15. Tischtennis-mini-Ortsentscheide der Sportfreunde Neunkhausen und des FC Norken

Bericht von Randolf Frettlöh

Am Montag, den 19. Dezember 2016, richteten die Sportfreunde Neunkhausen e.V. und der FC Norken e. V., deren Tischtennisabteilungen zur Spielgemeinschaft der Tischtennisfreunde Oberwesterwald gehören, in der Turnhalle Neunkhausen bzw. in der Sporthalle Norken das seit 2002 jährlich stattfindende Tischtennis-Grundschulturnier für die Schülerinnen und Schüler der Grundschulen aus.

Viel Spaß hatten die Kids der Grundschule Neunkhausen beim TT-Turnier.

Diese Tischtennis-Grundschulturniere sind gleichzeitig auch Ortsentscheid der bundesweiten Minimeisterschaften, bei denen zum Beispiel der heutige Nationalspieler Bastian Steger entdeckt wurde. Darüber hinaus konnten in den Turnieren einige Talente entdeckt, und dem Tischtennissport zugeführt werden.

Gespannt lauerten die Mädels & Jungs auf die Siegerehrung...


Viele Kinder der 3. und 4. Klassen fieberten dem Turnier an diesem Morgen entgegen. Nach einer kurzen Aufwärmphase ging es um kurz nach 10 Uhr dann endlich los. Die Schülerinnen und Schüler lieferten sich tolle sportliche Tischtennisduelle mit packenden Ballwechseln.

Zum Spielsystem: „Die Kinder der 3. und der  4. Schulklasse wurden in Gruppen aufgeteilt und spielten darin gegeneinander. Die späteren Gruppenersten und Gruppenzweiten spielten die Ränge in der jeweiligen Klassenzugehörigkeit eins bis drei aus. Gespielt wurden in zwei Gewinnsätzen, um die Kinder hier nicht zu überfordern.

Im Tischtennis-Meisterschaftsbetrieb werden drei Gewinnsätze gespielt.“

Die Spielerinnen und Spieler bekamen für ihre tollen sportlichen Leistungen eine Urkunde über die Teilnahme am Turnier.

...die vom Organisator, Randolf Frettlöh (li.), 1. Vorsitzender der Spfr. Neunkhausen, und Markus Fabig, Geschäftsführer des FC Norken e. V., durchgeführt wurde und der den Siegerinnen und Siegern...

Es gab sechs Pokale zu gewinnen, jeweils für die drei bestplatzierten Kinder der 3. und 4. Schulklasse.

Nach etwa zweieinhalb Stunden standen eine Siegerinn und fünf Sieger fest.

Glückliche Gewinnerin und Gewinner in der 4. Klasse wurden:

1. Johannes Harm

2. Leonie Schneider

3. Elias Meier

Glückliche Gewinnerin und Gewinner der 3. Klasse wurden:

1. David Schweizer

2. Laura Meisner 

3. Driard Citaku

Die Sportfreunde Neunkhausen e.V. und der FC Norken und damit auch die Tischtennisfreunde Oberwesterwald hoffen, dass allen Kindern diese Tischtennis-Grundschulturniere gefallen haben und freuen sich auf die Turnierausrichtung im nächsten Jahr.

...mit tollen Pokalen und Urkunde eine große Freude bereitete.

Die Grundschulen Neunkhausen und Norken danken den Sportfreunden Neunkhausen und dem FC Norken und den Tischtennisfreunden Oberwesterwald für die Ausrichtung des Turniers, das den Kindern einen tollen sportlichen Vormittag mit viel Spaß bereitet hat. Ein besonderer Dank gilt den beiden Turnierleitern Randolf Frettlöh und Markus Fabig, aber auch Nicole Hermann für ihre ehrenamtliche Unterstützung.

Siegerfoto der Grundschule Norken

Ehrung der Besten der Grundschule Norken

 

Zufrieden mit dem mini-Meisterschaften und dem Ergebnis zeigte sich Markus Fabig: "Von diesen Kindern haben Anfang 2017 acht Kinder an einem Schnupperkurs in unserem Verein teilgenommen.
Fazit: War also ne gute Sache."