Fleiß zahlt sich immer aus!

Mit hervorragenden Ergebnissen kamen das Geschwisterpaar Alina & Bastian Gehlbach (Hachenburg) von der R.TTV.R-Verbandsrangliste TOP 12 am 10./11. September-Wochenende aus Rheinböllen zurück in den Westerwald.

Vor allem Alina setzte ein großes Ausrufezeichen hinter ihren Namen denn die B-Schülerin gab während des gesamten Turniers lediglich einen einzigen Satz ab und gewann ihre Konkurrenz ganz, ganz souverän. Auf Rang zwei folgte eine weitere Spielerin aus der heimischen TT-Region, nämlich Celine Wagener vom VfL Kirchen, die lediglich gegen Alina verlor.

Alina auf dem Siegertreppchen ganz oben!


Stolz auf seine Leistung kann aber auch Bastian sein, der in der A-Schüler Wertung in der Endabrechnung einen tollen 5. Platz belegte. Sieger in dieser Klasse wurde Paul Richter vom Nachbarverein TuS Weitefeld-Langenbach. Betreut wurde Basti während des Turniers von Ralf Brüggemeier, Leistungstrainer der TTF Oberwesterwald.

Toller 5. Platz für Basti (re.) bei den TOP 12 in Rheinböllen.


Die TTF Oberwesterwald gratuliert Alina & Basti ganz, ganz herzlich zu diesen tollen Erfolgen.