Drei Siege, ein Unentschieden und zwei Niederlagen an diesem Wochenende.

Am Montag, den 16.12.2019, richteten die Sportfreunde Neunkhausen e.V., deren Tischtennisabteilung zur Spielgemeinschaft der Tischtennisfreunde Oberwesterwald gehören, in der Turnhalle Neunkhausen das seit 2002 jährlich stattfindende Tischtennis-Grundschulturnier für die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Neunkhausen zum 18. mal aus.

Am großen Heimspieltag in Norken gab es durchwachsene Ergebnisse mit 3 Siegen, einem Unentschieden und 4 Niederlagen. Dank der hervorragenden Organisation von Markus Fabig konnten alle Spieler das Event genießen.

Zwei Siege für die erste und zweite Mannschaft der TTF.

An diesem Wochenende fanden in Altenkirchen die diesjährigen Regionseinzelmeisterschaften statt.

Über 30 Aktive unseres Vereins waren dort am Start. Viele unserer Neuanfänger sammelten dabei in der Schüler-C-Klasse(bis 11 Jahre) ihre ersten Turniererfahrungen. Viele Erfolge gab es für uns ebenfalls zu feiern. Dabei hatte Familie Schweitzer den Löwenanteil. Einen „Supersamstag“ erwischte dabei Aaron Schweitzer. Zunächst gewann er bei den Schüler A(bis 15 Jahre) sowohl das Doppel wie auch den Einzelwettbewerb, danach spielt er sich auch bei den Herren C noch bis ins Finale vor und qualifizierte sich hier für die Verbandseinzelmeisterschaft in Mülheim Mitte Januar 2020.